Oesterreich-
Hund.net

Sie planen einen Urlaub mit Hund in Vorarlberg? Hier erwarten Sie viele hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Vorarlberg, zum Beispiel in so beliebten Urlaubsorten wie Bartholomäberg, Gaschurn, Sankt Gallenkirch, Schruns und Vandans. Alle Unterkünfte sogar mit Bestpreis-Garantie! Finden Sie jetzt Ihr Traum-Ferienhaus in Vorarlberg:

Urlaub mit Hund in Vorarlberg
Ferienhaus buchen
Urlaubsregionen
Reise-Informationen
Reise-Informationen

Urlaub mit Hund in Vorarlberg

Landschaft in Vorarlberg

Panorama in Vorarlberg
©
wildman - Fotolia.com

Vorarlberg ist das westlichste Bundesland Österreichs. Die Gebirgszüge Rätikon und Silvretta im Süden und das Allgäu im Norden prägen das Landschaftsbild der Region. Die tiefen Täler und kilometerlangen Flüsse sind typisch für Vorarlberg. Der Bodensee und die Flüsse Alpenrhein, Ill, Bregenzer und die Dornbirner Ach sind die bedeutendsten Gewässer der Region. Vorarlberg grenzt an die Schweiz und Liechtenstein sowie an Bayern. Jährlich finden hier internationale Wintersportevents statt, die immer wieder Touristen aus aller Welt anziehen. Doch auch für den Sommerurlaub mit Hund ist Vorarlberg beliebt.
 
Bekannte Unterregionen Vorarlbergs sind Lech, Zürs, der Bregenzer Wald, Oberland und Montafon. Hunde können sich in den Regionen nach Herzenslust austoben, mit ihren Besitzern die Naturparks und Wanderwege erkunden und gemeinsam Sportangebote wahrnehmen. 
 
In den Sommermonaten finden immer wieder Blumenwanderungen in Vorarlberg statt, denn der Artenreichtum der heimischen Pflanzen und speziell der Blumen ist beeindruckend. Schon allein der Anblick der blühenden Wiesenhaine und Heiden ist bestechend. Seltene Adler, Murmeltiere und zahme Ziegen kreuzen hier gerne einmal den Weg von Urlaubern. Oftmals müssen Hunde deshalb an die Leine genommen werden.
 
Sport wird in Vorarlberg besonders groß geschrieben. Vor allem mit dem Hund gehen viele Österreicher und auch Touristen gerne auf Tour. Nordic Walking, Radfahren und Wanderungen durch das Kleinwalsertal, sowie Themenwanderungen durch den Bregenzerwald und ein Besuch des Naturparks Zugertal - in Vorarlberg ist für Abwechslung gesorgt. In den Skigebieten gibt es Hundehotels und geeignete Ferienwohnungn, oftmals dürfen Hunde aber auch an Schlittenfahrten und Schneeschuhwanderungen teilnehmen.
 
Wandern lässt es sich in Vorarlberg hervorragend um den Bodensee herum. Die schönen Rad- und Wanderwege sind breit und es befinden sich zahlreiche Gaststätten und Campingplätze inmitten dichter Wälder, die zum Verschnaufen einladen. Der Radweg Montafon und der Radweg Klostertal sind bei Radlern überaus beliebt. 
 
Vorarlberg besticht durch seine wunderschönen Landstriche. Da lohnt sich in jedem Fall eine Fahrt mit der Museumsbahn, die über die Geschichte der Region informiert. Hunde dürfen selbstverständlich auch an Bord. Die Adlerwarte und das Rolls Royce Museum sind sehr beliebt bei den Touristen. 
 
Sport und Spaß wird in Vorarlberg sehr groß geschrieben. Jedes Jahr finden deshalb traditionell die Bewegungsfestspiele statt, die natürlich auch ein großes Vergnügen für die Vierbeiner sind. Das Bodenseefestival in traditionellen österreichischen Trachten und die täglichen kulturellen Veranstaltungen in den Opern und Theatern ziehen immer wieder Urlauber nach Vorarlberg.

Ferienhaus oder Ferienwohnung für Urlaub mit Hund in Vorarlberg buchen »

Routenplaner & Karte von Vorarlberg


 

 

© * Foto oben: Blick auf Zürs und den Trittkopf (2.720 m), Josef Saurwein, Wikipedia.de [CC-BY-SA-3.0]